partenariats EHESP

Partner: EHESP

Die École des Hautes Études en Santé Publique (Hochschule für Gesundheitswesen) ist seit ihrer Gründung im Jahr 2004 auch auf internationaler Ebene eine Einrichtung mit Vorbildfunktion für die Ausbildung von Fachkräften, die Führungs-, Management-, Inspektions- oder Kontrollfunktionen im Gesundheits-, Sozial- oder medizinisch-sozialen Bereich ausüben sollen.

Die EHESP, die seit dem 1. Januar 2008 eine Hochschuleinrichtung ist, hat zudem eine Politik zur Schaffung von Lehrstühlen etabliert, die insbesondere darauf abzielt, ihre Interventionsbereiche im Bereich der Forschung zu erweitern. Innerhalb der EHESP hat das Institut du Management (IDM) zum Ziel, die Kenntnisse und Kompetenzen in der Verwaltung von Gesundheitseinrichtungen, in der Gesundheitspolitik sowie im Gesundheits-, Sozial- und medizinisch-sozialen Bereich weiterzuentwickeln.

So hat die EHESP den Lehrstuhl „Management von Gesundheitstechnologien“ (Management des Technologies de Santé, MTS) eingerichtet, um insbesondere den Auswirkungen des Einsatzes neuer Technologien und Techniken auf die Organisationen des Gesundheitswesens und die Berufspraxis vorzugreifen.

Verso Healthcare und EHESP haben 2022 ein dreijähriges Sponsoring vereinbart.

 

Dieses Sponsoring beinhaltet insbesondere:

  • den Austausch von Erfahrung und Fachwissen
  • die Teilnahme von Experten von Verso Healthcare an Veranstaltungen und Lehrveranstaltungen
  • die gemeinsame Organisation von öffentlichen Veranstaltungen oder Seminaren (in Präsenz und/oder digital) – insbesondere in Verbindung mit dem Übergang vom Eigentum zur Nutzung im Bereich medizinischer Geräte und technischer Plattformen

Im Sinne eines nachhaltigen und verantwortungsbewussten Sponsorings werden sich die Parteien auch darum bemühen, auf beiden Seiten die Identifizierung von Talenten, Fachwissen, Partnerschaften, usw. zu erleichtern und gemeinsame Praktika, Diplomarbeiten, duale Studiengänge oder auch Neueinstellungen umzusetzen.

Zur Partnerschaftsübersicht

Website der EHESP

Zum Bereich über den Lehrstuhl „Management von Gesundheitstechnologien“

Scroll to Top
Skip to content